Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Bachelor-Studiengänge

Im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena können die folgenden Bachelorstudiengänge studiert werden:
  • Elektrotechnik / Informationstechnik (ET/IT) mit den Vertiefungsrichtungen
    • Automatisierungstechnik (AT)
    • Kommunikations- und Medientechnik (KMT)
    • Technische Informatik (TI)
  • Elektrotechnik / Informationstechnik als Studienangebot für Frauen mit den gleichen Vertiefungsrichtungen wie im Studiengang ET/IT
  • Automatisierungstechnik / Informationstechnik International (ATITi)
Die Studiengänge sind konsekutiv aufgebaut. Entsprechend ihres anwendungsorientierten Profils schließen sie mit dem akademischen Grad "Bachelor of Engineering (B.-Eng.)" ab. Mit erfolgreichem Abschluss führen die Absolventen die Berufsbezeichnung "Ingenieurin (Ing.)" bzw. "Ingenieur (Ing.)".
 
Die ersten drei Semester der Bachelorstudiengänge  Elektrotechnik / Informationstechnik (ET/IT) sowie Automatisierungstechnik / Informationstechnik international (ATITi) sind nahezu identisch aufgebaut. Es schließt sich im 4. bis 6. Semester eine Spezialisierung entsprechend der gewählten Studien- bzw. Vertiefungsrichtung an. Im 4. bis 6. Semester besteht darüber hinaus durch Wahlpflichtfächer die Möglichkeit für eine weitergehende individuelle Gestaltung des Studiums. Im Studiengang Automatisierungstechnik / Informationstechnik international ist das 5. Semester ein Auslandssemester.
 
Im 7. Semester liegen sowohl das praktische Semester als auch die Anfertigung der Bachelorarbeit. An die Bachelorstudiengänge kann ein dreisemestriges Masterstudium angeschlossen werden.