Zeiss-Fernglas für FH-Studenten


Ausgezeichnete Bachelorarbeit von Benjamin John

(12. November 2010) Kürzlich fand in der FH Jena die feierliche Zeugnisübergabe an die Absolventen der Bachelorstudiengänge des Fachbereichs SciTec statt. Benjamin John (26), Absolvent des Studiengangs Feinwerktechnik, wurde an diesem Tag besonders ausgezeichnet:

Der Geschäftsführer der Carl Zeiss Jena GmbH, Peter Popp, überreichte ihm ein Zeiss-Fernglas vom Typ „Victory“, im Wert von 1.400 €, als Anerkennung für seine Bachelorarbeit im Technologiezentrum des Unternehmens. Benjamin John hatte sich dort mit innovativen Lösungen für den Einsatz in Ferngläsern beschäftigt.

Die Anerkennung spiegelt das hohe persönliche Engagement des jungen Absolventen wider, zeigt aber auch die hohe praktische Relevanz der feinwerktechnischen Ausbildung an der FH Jena, die umfangreiche methodische Werkzeuge zur Produktentwicklung bereitstellt und diese mit dem Fachwissen aus Mechanik, Elektrotechnik/Elektronik und Optik kombiniert. Feinwerktechnische Lösungen sind in allen Bereichen des Alltags zu finden, von Anwendungen in Kraftfahrzeugen über elektronische Geräte bis hin zur Raumfahrt, aber auch in medizintechnischen Produkten, wie Mikroskopen oder Systemen für die Augenheilkunde.

Der Fachbereich SciTec arbeitet mit Partnern aus unterschiedlichsten Industriebereichen zusammen. Für die Studentinnen und Studenten ergeben sich dadurch viele Möglichkeiten, ihr Wissen anzuwenden und durch praktische Aufgabenstellungen zu erweitern. Auch Benjamin John, jetzt Masterstudent der Laser- und Optotechnologien, nutzte seine Bachelorarbeit, um Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern aufzubauen. Aktuell sammelt er als Werkstudent bei der Carl Zeiss Jena GmbH Praxiserfahrung. Für seine Masterarbeit hat er bereits ein Thema gefunden. Mit seiner hohen Einsatzbereitschaft und der Vielseitigkeit seiner Ausbildung hat Benjamin John für seinen späteren Berufsstart eine hervorragende Ausgangsposition.
 

Informationen und Kontakt

Prof. Dr. Dieter Wartenberger
dieter.wartenberger@fh-jena.de



sn

Anett Burckhardt

Sandra Wolfram