Nachhaltigkeit in der Forschung


Tag der Forschung am 24. November in der Fachhochschule Jena

(18. November 2010) Einem hochaktuellen Thema widmet sich am kommenden 24. November der Tag der Forschung der FH Jena: Nachhaltigkeit ist nicht nur in Wirtschaft und Gesellschaft von großer Bedeutung, sie betrifft letztlich jeden Einzelnen.

Die Veranstaltung, die um 13.15 Uhr in Hörsaal 4 (Haus 5) beginnt, zeigt, dass die FH Jena nicht nur auf spannende Forschungsarbeiten, sondern auch auf deren Vernetzung in verschiedenen Bereichen verweisen kann. Referenten aus den ingenieur-, betriebs- und sozialwissenschaftlichen Fachbereichen der Hochschule behandeln das Thema Nachhaltigkeit aus unterschiedlicher Perspektive und präsentieren ihre Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung.

So werden unter anderem Nachhaltigkeit in der Sozialpolitik (Prof. Dr. Michael Opielka), nachhaltiges Investment am Beispiel der Finanzierung von Wohnungsbaugesellschaften  (Prof. Dr. Helmut Geyer) sowie die Möglichkeiten der Anwendung von „elektronischen Nasen“ bei Krankheiten (Prof. Dr. Andreas Voss) vorgestellt. Thomas Loster, Geschäftsführer der Münchener Rück Stiftung, spricht zu nachhaltigen Lösungen des Klimawandels, während Prof. Dr. Viktor Wesselak, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung der FH Nordhausen, über nachhaltige Forschung an Fachhochschulen referieren wird.

Studierende aller Fachbereiche der FH Jena präsentieren an diesem Tag die Ergebnisse ihrer Forschungen in einer Posterausstellung. Die besten Poster der Studentinnen und Studenten werden ausgezeichnet. Höhepunkt des Tages wird die Verleihung des Forschungspreises an eine Professorin bzw. einen Professor sein, den der Förderkreis der FH Jena jährlich stiftet.

Die FH Jena freut sich, alle Interessierten aus der Bevölkerung, ihre Kooperationspartner sowie ihre Studierenden und Mitarbeiter zu einem spannenden Nachmittag einladen zu können. Der Eintritt ist frei.

kh/sn


Tag der Forschung am  24.11.2010
Beginn: 13.15 Uhr
Vorprogramm Postersession ab 12.00 Uhr
Fachhochschule Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2
Haus 5, Etage 3, Hörsaal 4
Kontakt: ServiceZentrum Forschung und Transfer, Dr. Dirk Schlegel, 03641 - 205 125
transfer@fh-jena.de