Auch in diesem Jahr wieder ein HIT: der Hochschulinformationstag an der FH Jena


Am 19. März 2005 startet um 9.00 Uhr der Hochschulinformationstag der Fachhochschule Jena.

Auf dem Campus an der Carl-Zeiss-Promenade 2 erwartet Sie ein umfangreiches Programm rund um das Studieren an der FH Jena. Alle Hörsäle, Labore und natürlich die attraktive Cafeteria stehen an diesem Samstag bis 13.00 Uhr für Studieninteressierte und ihre Familien offen.

Professoren, Mitarbeiter und Studenten informieren über die Voraussetzungen zum Studium an der FH, über die praktischen Schritte der Anmeldeverfahren und stehen für alle Fragen zur Verfügung. Auch die neuen Studienabschlüsse Bachelor und Master werden vorgestellt.

Das Programm beginnt um 9.15 Uhr im Hörsaal 4 von Haus 5, Etage 3 mit der Eröffnung des diesjährigen HIT durch den Prorektor für Studium und Lehre, Prof. Dr. Burkhard Schmager.

Informationsstände erwarten Sie ab 9.00 Uhr in den Foyers von Haus 5 und Haus 2 sowie in allen Fachbereichen der Häuser 3 und 5. Im Erdgeschoss von Haus 5 beginnt um 12.00 Uhr eine Führung durch die Hochschulbibliothek, die im Abbe-Jahr das 100jährige Jubiläum ihres Buchbestandes feiern kann.

Das Programm des Hochschulinformationstages kann auf der Website der FH Jena unter www.fh-jena.de im Einzelnen nachgelesen werden. Persönlich informiert Sie auch gern die Studienberatung der FH Jena unter Telefon 03641 – 205 122.

Ebenfalls auf der Website können sich Schülerinnen und Schüler über das diesjährige Schnupperstudium informieren. Vom 21. bis 23. März besteht Gelegenheit, ohne Anmeldung an einer Auswahl von Lehrveranstaltungen der FH Jena teilzunehmen, „reinzuschnuppern“ in den Stu-dienalltag und für die zukünftigen Berufswünsche möglicherweise schon das Ausbildungsziel zu finden.

sn