Human Resources inklusive Risiken & Nebenwirkungen


Fachtagung Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Jena

Am 11. November findet um 10.00 Uhr im Hörsaal 1 der FH Jena die diesjährige Fachtagung Wirtschaftsingenieurwesen statt.

Die Tagung zum Thema „Human Resources“ gibt einen aktuellen Eindruck der Personalentwicklung und Mitarbeiterführung in deutschen und international tätigen Unternehmen. Referenten aus zahlreichen regionalen und überregionalen Firmen diskutieren über die Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte.

Hervorragend ausgebildete Mitarbeiter sowie Investitionen in die Bildung sichern das Überleben Deutschlands im Wettstreit der Globalisierung. Wissen breitet sich schnell global aus, qualifizierte Arbeitskräfte sind international mobil und die Möglichkeit auf den Weltmärkten präsent zu sein, eröffnet sich für nahezu jedes Unternehmen.

Ein weiterer Aspekt kommt hinzu: Wissen hat den Charakter eines öffentlichen Gutes. Die Hochschulen als Kompetenzzentren und Quellen neuen Wissens haben hierbei eine besondere Rolle. Als Innovationspartner der Unternehmen leisten sie einen nachhaltigen Beitrag zur Wirtschaftsentwicklung.

Welche Chancen sich Mitarbeitern und jungen Hochschulabsolventen in den Firmen bieten und welche “Risken und Nebenwirkungen dabei zu  beachten sind, ist ebenfalls Diskussionsthema der Fachtagung.

Die Veranstaltung steht dabei auch im Zeichen der Absolventen 2004/05 des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen (WI). Der Fachbereich WI der FH und der Verein Jenaer Wirtschaftsingenieure e.V. geben dem Studienabschluss somit einen feierlichen Rahmen, der mit einer Abendveranstaltung im Jener Ricarda-Huch-Haus seinen Höhepunkt findet.

11.11. 2005
10.00 Uhr
Fachhochschule Jena
Carl-Zeiss-Promenade 2
Hörsaal 1 (Haus 3, Etage 3, Raum 01)


sn