Schwerpunkt Life Sciences


Tag der Forschung an der Fachhochschule Jena zum Thema Lebenswissenschaften

am kommenden Mittwoch, den 22. November findet ab 13.15 Uhr im Hörsaal 4 der Fachhochschule Jena der traditionelle Tag der Forschung statt.
Der Themenschwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Gebiet der Lebenswissenschaften oder Life Sciences.

Neun Arbeitsgruppen der FH Jena werden ihre Ergebnisse in Forschung und Entwicklung präsentieren. Für den Plenarvortrag wurde Herr Dr. Fleischer von der Siemens AG gewonnen, der über neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Sensortechnik berichten wird.

Mit der ebenfalls schon Tradition gewordenen Posterausstellung wird ein Einblick in die studentische Forschung an der Hochschule gegeben. 27 Beiträge wurden angemeldet, aus denen am Tag der Forschung drei Preisträger ermittelt werden.

In diesem Jahr werden erstmalig von der STIFT ausgelobte Preise für erfolgreiche Promotionen und Graduierungsarbeiten sowie den vom Förderkreis der FH Jena gestifteten Forschungspreis der FH Jena im Rahmen der Veranstaltung überreicht werden.

Der Eintritt ist frei, Gäste sind sehr herzlich willkommen.

Tag der Forschung
22.11.2006
Beginn 13.15 Uhr
Fachhochschule Jena
Carl-Zeiss-Promenade 2
Haus 5, Etage 3, Hörsaal 4

Kontakt:
Dr. Dirk Schlegel
Tel. 03641 / 205 - 138

Ralf Schindek
Tel. 03641 / 205 - 269

transfer(at)fh-jena.de