Ausbildungsintegriertes Duales Bachelor-Studium


FH Jena und IHK Ostthüringen zu Gera unterzeichneten Rahmenvereinbarung Duales Studium - Fachhochschulstudium und Berufsausbildung (STUB)


Am 28.11.06 wurde die neue Rahmenvereinbarung zum ausbildungsintegrierten dualen Studium durch die Rektorin der FH Jena, Frau Prof. Dr. Beibst und dem Hauptgeschäftsführer der IHK Ostthüringen zu Gera, Herrn Höhne unterzeichnet.
Die FH Jena und die IHK Ostthüringen zu Gera schaffen mit dieser Vereinbarung die organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen zum dualen Studium und wollen ihre bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit zukunftsorientiert ausbauen.

Gemeinsames Ziel ist es, Auszubildenden mit Hochschulzugangsberechtigung
(Abitur und Fachabitur) ab dem Wintersemester 2007/2008 die Aufnahme eines dualen Studiums in Bachelor-Studiengängen zu ermöglichen.

Das ausbildungsintegrierte duale Studium verbindet auf ideale Weise das wissenschaftliche Hochschulstudium an der FH Jena mit der praxisorientierten betrieblichen Ausbildung. Potentielle Teilnehmer beginnen im August 2007 zunächst zwölf Monate den Berufsausbildungs-Basisblock in einem Unternehmen. Zum darauf folgenden Wintersemester (2008/2009) starten sie an der FH Jena mit dem Bachelor-Studium. Parallel absolvieren die Teilnehmer in den vorlesungsfreien Phasen die weitere berufliche Ausbildung, die sie nach dreieinhalb Jahren mit der externen IHK-Abschlussprüfung beenden. Nach vier bzw. viereinhalb Jahren folgt der Abschluss des Studiums.

Regionale Unternehmen können mit dem dualen Studium die Ausbildung ihres Ingenieurnachwuchses selbst aktiv mitgestalten und so dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Der hohe Praxisbezug des Studiums bietet ihnen die Möglichkeit, qualifizierte Mitarbeiter frühzeitig fachlich und persönlich kennen zu lernen, sie in betriebliche Abläufe einzubinden und so optimal auf den späteren Einsatz vorzubereiten.

Unternehmen, die ihre Nachwuchskräfte in einem dualen Studium ausbilden wollen, und interessierte Abiturienten wenden sich bitte an:

Prof. Dr. Schmager
b.schmager@fh-jena.de

oder Frau Schmaltz
schmaltz@fh-jena.de
Tel. 03641/205-129