Auf dem Weg in die Bürgergesellschaft?


Ringvorlesung zur Zukunft der Sozialen Arbeit mit Prof. Dr. Lothar Böhnisch

Die zweite Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung am Fachbereich Sozialwesen der FH Jena zur Sozialen Arbeit im 21. Jahrhundert hält am kommenden 30. November der bekannte Professor Lothar Böhnisch (Institut für Wohlfahrtswissenschaften, Soziale Arbeit und Sozialpädagogik an der TU Dresden) zum Thema Auf dem Weg in die Bürgergesellschaft?

Prof. Böhnisch greift eine zentrale Debatte in der Sozialen Arbeit auf, in welcher Chancen und Optionen der Gestaltung des Sozialen und der Funktionen von Sozialer Arbeit ausgelotet werden. Diese Debatte gewinnt insbesondere im Osten Deutschlands in Anbetracht des Abbaus sozialer Infrastruktur an Bedeutung, zumal sie sich hier völlig anderen gesellschaftlich gewachsenen Strukturen des bürger- bzw. zivilgesellschaftlichen Engagements gegenüber sieht.

Die Vorlesung und Diskussion mit Prof. Dr. Böhnisch will Ansatzpunkte und Ausblicke finden. Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen, am Donnerstag, dem 30.11.2006 von 15.15 bis 16.45 Uhr im Raum 14 (2. Etage, Haus 1 der FH Jena) mitzudiskutieren.


Kontakt: Prof. Dr. Birgit Bütow
birgit.buetow@fh-jena.de