FH Jena bei eTransfer-Forum der Thüringer Hochschulen


Um neben den Unternehmen der Region auch die IT im wissenschaftlichen Bereich und der Nachwuchsförderung mit einzubeziehen, findet im Rahmen der IT-Messe Thüringen am 20. und 21. Juni das eTransfer-Forum statt, als Präsentation der Informatikstudiengänge der Thüringer Hochschulen und ihrer Partner.

Das eTransfer-Forum zeigt die Studienangebote und Ausrichtungen der Informatik an den Hochschulen und stellt die Möglichkeiten des Forschungstransfers der beteiligten Hochschulen (FSU Jena, FH Jena, TU Ilmenau, FH Erfurt, FH Nordhausen, FH Schmalkalden) vor. Professoren und Studierende stehen an den zwei Messetagen für Besucherfragen gern zur Verfügung.

Das Rahmenprogramm bietet am 20. Juni  einen Einstieg in  die Kooperationsmöglichkeiten und Erfahrungen mit dem Informatiktransfer für Unternehmen. Der Einsatz von Studierenden und Absolventen in Praktika sowie die Anfertigung von Abschlussarbeiten im Diplom-, Bachelor- und Masterbereich sind Möglichkeiten für die Unternehmen, gut ausgebildete und motivierte Nachwuchskräfte zu gewinnen. Am 21. Juni geht es weiter mit dem Karriereforum: unter anderem mit Informationen zu Studienmöglichkeiten an den Hochschulen für Schüler und Studierende.

Die Hochschulen sind beim eTransfer-Forum mit ihren Partnern, der Thüringer Koordinierungsstelle NWT und der Agentur für Arbeit Erfurt eine Schnittstelle für Schüler zum Einstieg in das Studium, für Studierende für wichtige Praxiskontakte und für die Unternehmen hinsichtlich gut ausgebildeter Fachkräfte im IT-Bereich.


Kontakt:

Prof. Dr. Jack
oliver.jack@fh-jena.de
Tel. 03641 - 205 715


sn