Studenten - BAföG-Amt umgezogen


Am Montag, d. 22.1.2007 ist es soweit: das BAföG-Amt für Studenten in Jena öffnet seine Pforten in den neuen Räumen „Am Planetarium 4“. Dieser veränderte Standort ist auch weiterhin zentral gelegen und gut zu erreichen, befindet er sich doch in unmittelbarer Nachbarschaft zur Universitätsbibliothek.

„Mit den neuen Räumlichkeiten beenden wir endlich die zeitweilige Aufteilung auf die zwei Standorte Philosophenweg und Helmholzweg“, freut sich Gottfried Krebs, Leiter des BAföG-Amtes im Studentenwerk Thüringen. „Nun haben die Jenaer Studenten nur noch eine gemeinsame Anlaufstelle“, führt er weiter aus.

Hinsichtlich der Sprechzeiten ändert sich nichts. Wie bisher sind die Sachbearbeiter dienstags von 13.00 – 16.30 Uhr und donnerstags von 9.00 – 12.30 Uhr persönlich zu sprechen. Ansonsten können ratsuchende Studenten montags bis donnerstags von 9.00 – 16.00 Uhr und freitags von 9.00 – 14.00 Uhr sofort im Servicebüro des BAföG-Amtes vorsprechen, um allgemeine Fragen zu klären oder Unterlagen zu erhalten oder einzureichen. Im Servicebüro wird auch ausführlich zu weiteren Möglichkeiten einer alternativen oder ergänzenden Studienfinanzierung beraten.

Dr. Elke Voß