Von der Idee bis zum fertigen Produkt


Öffentliche Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Frank Engelmann

(07. Mai 2008) Am kommenden Mittwoch, den 14.Mai 2008, hält Prof. Dr.
Frank Engelmann um 17.15 Uhr im Hörsaal 1 der Fachhochschule Jena seine
öffentliche Antrittsvorlesung zum Thema Von der Idee bis zum fertigen
Produkt. Prof. Engelmann lehrt das Fachgebiet Konstruktionslehre für
Wirtschaftsingenieure im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen der
Fachhochschule Jena.

Prof. Dr. Frank Engelmann schloss 1992 sein Studium des Maschinenbaus
erfolgreich ab und war danach in verschiedenen Unternehmen als
Konstrukteur, Entwicklungsleiter und Geschäftsführer im Bereich
Produktentwicklung und Konstruktion tätig. 1999 promovierte er mit dem
Prädikat magna cum laude zum Thema Produktplanung und
Produktentwicklung in kleinen und mittleren Unternehmen an der
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Nach einer Vertretungsprofessur
am Lehrstuhl für Konstruktionstechnik des Instituts für
Maschinenkonstruktion an der Magdeburger Universität habilitierte er
dort 2007.

Prof. Dr. Engelmann hat mit zahlreichen nationalen und internationalen
Veröffentlichungen sowie einer großen Anzahl an forschungsorientierten
Drittmittelprojekten auf sich aufmerksam gemacht. Seine
Forschungstätigkeit, unter anderem mit Entwicklungen von Produkten für
die Biomedizintechnik (z. B. Spendesysteme und Zellkulturgefäße) sowie
mit Entwicklungen von Maschinenelementen für den sekundären
Explosionsschutz (z. B. Zünddurchschlagsicherungen und
Flammenschutzsperren) wird Prof. Dr. Engelmann an der Fachhochschule
Jena weiterführen.

Die Antrittsvorlesung ist öffentlich. Interessierte Gäste sind herzlich
eingeladen.

14.Mai 2008
17.15 Uhr
Fachhochschule Jena
Haus 3, Etage 3, Hörsaal 1


Kontakt:
Prof. Dr. Frank Engelmann
frank.engelmann@fh-jena.de