Abendsportfest im Jenaer Paradies


12. Juni 2008) Am 18. Juni findet im Universitätssportzentrum in der
Oberaue das 16. Abendsportfest der Fachhochschule Jena statt.

Neben den Mannschaften der einzelnen Fachbereiche der Fachhochschule
Jena werden, wie im letzten Jahr, erneut Mannschaften der
Friedrich-Schiller-Universität mit antreten. Aber nicht nur die Könner
sind angesprochen, sondern auch die weniger sportlich Aktiven finden
reichlich Angebote beim diesjährigen FH-Sportfest im Jenaer Paradies.

Unter dem Motto Professoren bewegen und orientieren sich können sich
nicht nur die Hochschullehrer in einem Orientierungslauf durch das
Paradies messen. Auch die Saale wird erneut mit einbezogen: Anfänger und
Fortgeschrittene dürfen sich unter sachkundiger Leitung im Kanusport
ausprobieren.

Natürlich ist für das leibliche und musikalische Wohl gesorgt.
Schaukämpfe der Schwertkämpfer-Sportgruppe und des Karatekurses sorgen
am Rande des Wettkampfgeschehens für Unterhaltung, die TeBo- und
Salsatanzgruppe führen nicht nur vor, sondern laden auch zum Mitmachen ein.


Kontakt:
Bernd Schaaschmidt
Tel.: 03641 - 205 254
Bernd.Schaarschmidt@fh-jena.de


sr