Weiterbildung im Optik-Design


(3. Juli 2008) Heute endete in der Fachhochschule Jena ein Lehrgang zum Optik-Design. Das international besetzte Seminar wurde von JenALL e.V., der Weiterbildungseinrichtung der beiden Jenaer Hochschulen, gemeinsam mit dem Fachbereich SciTec der FH Jena organisiert.  

Lektor des viertägigen Kurses war Dr. Brian Blandford aus London. Blandfort ist freiberuflicher Konsultant für die Design-Software OSLO (Optics Software for Layout and Optimisation) und damit der ideale Ansprechpartner für Spezialisten.  

Der Kurs wird seit 2003 einmal jährlich an der FH Jena durchgeführt, damit die Teilnehmer auf dem aktuellen Stand bei der Entwicklung von Optiken bleiben und darüber hinaus ihre Erfahrungen austauschen können. Die zehn Teilnehmer kamen in diesem Jahr aus Polen, der Schweiz, aus Finnland, den USA, aus Korea und Deutschland.

 Zum Rahmenprogramm in der Stadt der Optik gehörten eine Stadtführung, ein Besuch des Optischen Museums und ein gemeinsames Abendessen in der Jenaer Traditionsgaststätte Zur Noll. 

Anja Stecher und Jürgen Bischoff
Dr. Andreas Unkroth FB SciTec
JenALL e. V. FH Jena

sn