Herzliche Einladung zum Pressegespräch: Korrektur - Achtung: Raumänderung


Praxiskooperation kontra Verschulung und Perspektivlosigkeit und Spendenübergabe der Intershop AG


Sehr geehrte Damen und Herren,

das Pressegespräch an der Fachhochschule Jena am kommenden 4. Dezember, um 9.30 Uhr findet nicht im Prorektorat, sondern

im Haus 5 der FH Jena, EG, Raum 05.00.01 statt.

Inhalte des Gesprächs:


Die jüngsten Studentenproteste richteten sich u.a. gegen eine befürchtete Verschulung der akademischen Ausbildung im Falle schematischer Umsetzung des Bologna-Prozesses. Der Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen (WI) der Fachhochschule Jena hat diese durchaus realistische Gefahr frühzeitig erkannt und bereits mit der zielgerichteten Konzeption seiner Bachelorstudiengänge entgegengewirkt.

So wurde für den Bachelorstudiengang WI (IT) erstmals das bewährte Prinzip der breitbandigen, integrativen Generalistenausbildung mit der auf IT fokussierten und im Bereich eBusiness/eCommerce spezialisierten Vertiefung in eine didaktische Übereinstimmung gebracht.
Maßgeblichen Anteil an der notwendigen Flexibilisierung der Lehrformen und der kontinuierlichen Aktualisierung der Lehrinhalte haben die Praxispartner des Studienganges, die vorwiegend in der Region gefunden wurden. Aus der Vielzahl der Kooperationen des Fachbereiches soll die mit der Intershop AG als von beiden Seiten besonders effiziente Zusammenarbeit an dieser Stelle herausgehoben werden. Die Umsetzung des erfolgreichen Programms Academic Partner hat für den Vorstand der Intershop AG, Henry Göttler, eine sehr hohe Priorität.

Am 4. Dezember werden die Meilensteine der bisherigen Zusammenarbeit und Highlights für die Studierenden vorgestellt. Dabei berichten auch zwei Studenten über ihre Erfahrungen. Höhepunkt des Pressegespräches ist die Übergabe einer Spende durch Herrn Göttler an den Prorektor für Forschung und Entwicklung der der FH Jena, Prof. Dr. Bruno Spessert, zur Unterstützung der Arbeit der eBusiness Competence Group im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen.

Prof. Dr. Jochen Hause,
Verantwortlicher für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (IT),
Beauftragter der FH Jena für die Intershop-Kooperation



Für Ihr Kommen wären wir Ihnen sehr dankbar und stehen für Rücksprachen jederzeit gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Sigrid Neef
Marlene Tilche
Fachhochschule Jena
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 03641 - 205 130/132
Fax 03641 - 205 131/133
http://www.fh-jena.de