Herzliche Einladung zur Pressekonferenz


Der Jenaer Technologietag 2009: Laser als Werkzeug - Bearbeitung
silikatischer Werkstoffe



Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zu einer Pressekonferenz an die Fachhochschule Jena ein:

am Freitag, den 30. Oktober 2009
um 11.00 Uhr
FH Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2
Haus 5, EG
Raum 05.00.01



Der 6. Jenaer Technologietag (JeTT) stellt das Thema Laser als Werkzeug - Bearbeitung silikatischer Werkstoffe in den Mittelpunkt.

Die Lasertechnik hat sich im Bereich der Materialbearbeitung in vielen Anwendungsfeldern als feste Größe etabliert. Die Bearbeitung silikatischer Werkstoffe besitzt dabei nach wie vor ein sehr großes Entwicklungspotenzial und wird als eine  Schlüsseltechnologie für das 21. Jahrhundert angesehen. Mit Wachstumsprognosen im zweistelligen Bereich wird daher der Lasertechnik auch für die kommenden  Jahre ein sehr großes Potenzial für die Materialbearbeitung vorhergesagt.

Für den JeTT am 09. November 2009 haben sich bereits jetzt 180 Teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft, unter ihnen auch 57 Studierende von Thüringer Hochschulen sowie 15 Aussteller angemeldet.


Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen und stehen für Rücksprachen jederzeit gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Sigrid Neef
Fachhochschule Jena
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 03641 - 205 130
Fax 03641 - 205 131