Springende Maschinen


Konstruktionswettbewerb der Feinwerktechnik-Erstsemester der EAH Jena
 
(9. Dezember 2013) Alle Interessenten sind am 16. Dezember sehr herzlich in die Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena eingeladen: Um 15.15 Uhr startet dort der Konstruktionswettbewerb der Feinwerktechniker des Fachbereichs SciTec im Hörsaal 6 von Haus 4.
 
Die nunmehr siebente Auflage des traditionellen Wettrennens der Erstsemester steht unter dem Thema „Jumpin‘ Jack Flash“, ein Motto, das allen Rolling-Stones-Fans bekannt sein dürfte. Beim Konstruktionswettbewerb, den Prof. Dr. Martin Schröck betreut, sollen die Erstsemester, wie der Spezialist für Gerätetechnik, Mikro- und Messtechnik erläutert, eine Maschine entwickeln, die eine Höhe von 100 mm möglichst oft überspringt.  Die Spannung ist am kommenden Montag ganz sicher garantiert.
 
Die Aufgabenstellung des Wettbewerbs finden Sie unter:
http://www.fh-jena.de/~schroeck/projekt1/Aufgabenstellung%20Wettbewerb%2013.pdf
 
sn