FAQ
Navigation nach oben
Anmelden
FAQ


 

Häufig gestellte Fragen 

 

Ist das Prüfungsamt III für mich zuständig?

  • Das Prüfungsamt III betreut Sie in Prüfungsangelegenheiten, wenn Sie folgende Studiengänge absolvieren

Fachbereich
Bachelor
Master
Elektrotechnik/Informationstechnik
(ET/IT)
Elektrotechnik/
Informationstechnik (ET/IT)
Systemdesign (SD)
 
Automatisierungstechnik/
Informationstechnik international (ATITi)
Raumfahrtelektronik
(RE)
 
Elektrotechnik/Automatisierungs-
technik (EAT)
Mechatronik (ME)
 
Technische Informatik (TI)
 
 
Kommunikations- und Medien-
technik (KMT)
 
Medizintechnik und Biotechnologie
(MT/BT)
Medizintechnik (MT)
Medizintechnik (MT)
 
 
Biotechnologie (BT)
Pharma-Bio-
technologie (PBT)
 
 
Miniaturisierte Bio-
technologie (MiniBT)
SciTec
Augenoptik/Optometrie (AO)
 
Optometrie/Vision
Science (OVS)
 
Augenoptik/Optometrie berufsbegleitend (AO berufs-
begleitend)
Laser- und Optotechnologien
(LOT)
 
Feinwerktechnik/Precision
Engineering (FT/PE)
Scientific Instrumentation (SI)
 
Laser- und Optotechnologien
(LOT)
Werkstofftechnik (WT)
 
Photovoltaik/Halbleiter-
technologien (PVHT)
 
 
Physikalische Technik (PT)
 
 
 
Werkstofftechnik (WT) 
 
 

 

Was ist eine Prüfungsordnung und welche gilt für mich?

  • Die Prüfungsordnung regelt Zuständigkeiten, Verfahren und Prüfungsanforderungen im Zusammenhang mit Prüfungen in Ihrem Studiengang an Ihrem Fachbereich in der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.
  • Für jeden Studiengang gibt es eine Prüfungsordnung, die sich mitunter sehr von den Prüfungsordnungen der anderen Studiengänge unterscheiden kann. Wichtig ist daher, dass Sie die Prüfungsordnung lesen, nach der Sie Ihr Studium absolvieren. Ihre Prüfungsordnung zu kennen, gehört zu Ihren Pflichten als Studierender.
  • Die Prüfungsordnungen der Ernst-Abbe-Hochschule Jena werden im Verkündungsblatt veröffentlicht. Um die für Sie zutreffende Ordnung zu finden, schauen Sie bitte im Fact Sheet zu Ihrem Studiengang nach. Dort finden Sie eine Angabe, in welchem Verkündungsblatt die Ordnung steht und in welchen Verkündungsblättern Änderungen zu finden sind.

Was ist ein Fact Sheet?

  • Im Fact Sheet sind wichtige Reglungen aus der Prüfungsordnung für jeden Studiengang zusammengestellt. Der Fact Sheet soll Ihnen einen schnellen Überblick geben, er ersetzt aber nicht das Lesen der Prüfungsordnung. Im Zweifelsfall gilt für Sie immer die Prüfungsordnung.
  • Die Fact Sheets sind auf der Homepage des PA III zu finden (http://www.eah-jena.de/fhj/gw/pruefungsamt/Seiten/Fact-Seets.aspx). 

Welche Prüfungen/Studienleistungen gehören zu welchem Modul und in welchem Semester stehen sie an?

  • Zu Ihrer Prüfungsordnung gibt es eine Anlage mit dem Prüfungsplan zu Ihrem Studiengang. Hier finden Sie zahlreiche wichtige Informationen über die Module im Überblick, wie z.B. das vorgesehene Fachsemester, die Anzahl der ECTS-Punkte, die Bestandteile des Moduls usw.  

Wann muss ich eine Prüfung zum ersten Mal ablegen?

  • Geregelt ist das in der Prüfungsordnung. In den Studiengängen gibt es dazu unterschiedliche Regelungen. Schauen Sie daher in der Prüfungsordnung oder im Fact Sheet zu Ihrem Studiengang nach.

Wie melde ich mich zu einer Prüfung an?

Dazu gibt es in den Fachbereichen verschiedene Abläufe:

  1. Fachbereich Elektrotechnik/Informationstechnik (ET/IT)
  • Sie melden sich zu Beginn der Vorlesungszeit für die Alternative Prüfungsleistung und die Praktika und vor der Prüfungszeit für die Prüfungsleistung an.
  • Die Anmeldezeiträume werden Ihnen durch Aushänge am Prüfungsamt und im Fachbereich bekannt gegeben. Diese Aushänge finden Sie auch auf unserer Homepage unter „Aktuell“. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldefristen Ausschlussfristen sind und Sie ohne gültige Anmeldung nicht an einer Prüfung teilnehmen dürfen.
  • Die Anmeldung erfolgt elektronisch. Es stehen die Terminals im Foyer Haus 2 sowie die Rechner in der Bibliothek zur Verfügung. Über Internet ist die Anmeldung unter http://selfservice.stud.fh-jena.de/ ebenfalls möglich. Dazu benötigen Sie ein persönliches Ernst-Abbe-Hochschul-Zertifikat in Ihrem Browser (Anleitung zum Zertifikat - wichtig für Sie sind die Punkte 1 – 5).
  • Um eine erfolgte Anmeldung nachweisen zu können, ist es zwingend erforderlich, einen Beleg unmittelbar nach der Anmeldung auszudrucken.


 

    2.   Fachbereich Medizintechnik/Biotechnologie (MT/BT)

  • Sie werden zu allen Prüfungsleistung, Alternative Prüfungsleistung und Praktika, die im aktuellen Semester regulär angeboten werden vom Prüfungsamt automatisch angemeldet.
  • Wenn Sie eine Prüfung „schieben“ wollen, können Sie in einer vorgegebenen Frist von der Anmeldung zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass Sie sich von Prüfungen, die Sie nach Ihrer Prüfungsordnung erstmalig ablegen müssen oder die Sie wiederholen müssen nicht abmelden können.
  • Der Rücktrittszeitraum wird Ihnen durch Aushänge am Prüfungsamt und im Fachbereich bekannt gegeben. Diese Aushänge finden Sie auch auf unserer Homepage unter „Aktuell“. Bitte beachten Sie, dass die Rücktrittsfristen Ausschlussfristen sind und Sie bei nicht rechtzeitig erfolgtem Rücktritt an einer Prüfung teilnehmen müssen.
  • Die Abmeldung erfolgt elektronisch. Es stehen die Terminals im Foyer Haus 2 sowie die Rechner in der Bibliothek zur Verfügung.
    Über Internet ist die Abmeldung unter
    http://selfservice.stud.fh-jena.de/ ebenfalls möglich. Dazu benötigen Sie ein persönliches Ernst-Abbe-Hochschul-Zertifikat in Ihrem Browser. (Anleitung zum Zertifikat - wichtig für Sie sind die Punkte 1 – 5)
  • Um eine erfolgte Abmeldung nachweisen zu können, ist es zwingend erforderlich, einen Beleg unmittelbar nach der Abmeldung auszudrucken.

     3.   Fachbereich SciTec

  • Sie melden sich vor der Prüfungszeit für die Prüfungsleistung, die Alternative Prüfungsleistung und die Praktika an. Der Anmeldezeitraum wird Ihnen durch Aushänge am Prüfungsamt und im Fachbereich bekannt gegeben. Diese Aushänge finden Sie auch auf unserer Homepage unter „Aktuell“. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldefrist eine Ausschlussfrist ist und Sie ohne gültige Anmeldung nicht an einer Prüfung teilnehmen dürfen.
  • Die Anmeldung erfolgt elektronisch. Es stehen die Terminals im Foyer Haus 2 sowie die Rechner in der Bibliothek zur Verfügung. Über Internet ist die Anmeldung unter http://selfservice.stud.fh-jena.de/ ebenfalls möglich. Dazu benötigen Sie ein persönliches Ernst-Abbe-Hochschul-Zertifikat in Ihrem Browser (Anleitung zum Zertifikat -wichtig für Sie sind die Punkte 1 – 5).Um eine erfolgte Anmeldung nachweisen zu können, ist es zwingend erforderlich, einen Beleg unmittelbar nach der Anmeldung auszudrucken. 

Kann ich mich von einer Prüfung, zu der ich angemeldet bin auch noch abmelden?

  • Im Rücktrittszeitraum können Sie sich ohne Angabe von Gründen auf elektronischem Wege abmelden.
  • Die elektronische Prüfungsan- und -abmeldung ist an allen PCs des Campus-Net über die URL: http://selfservice.stud.fh-jena.de,sowie an den Terminals im Foyer Haus 2 möglich.
  • Der Rücktrittszeitraum ist gleich dem Anmeldezeitraum und sie werden gemeinsam bekannt gegeben. Bitte beachten Sie, dass Sie sich von Prüfungen, die Sie nach Ihrer Prüfungsordnung erstmalig ablegen müssen oder die Sie wiederholen müssen nicht abmelden können bzw. dazu wieder angemeldet werden.
  • Nach dem Ende der Rücktrittsfrist können Sie nur noch ordnungsgemäß zurücktreten, wenn ein wichtiger Grund vorliegt, Sie auf dieser Grundlage den Rücktritt beantragen und der Antrag genehmigt wird. Der wichtige Grund muss dem Prüfungsamt III unverzüglich, spätestens bis zur Vollendung des dritten Werktages nach dem Prüfungstermin, schriftlich angezeigt und nachgewiesen werden. 

Was muss ich tun, um wegen Krankheit von einer Prüfung zurückzutreten?

  • Sie müssen den in der Prüfungsordnung geforderten Krankenschein (ärztliches/amtsärztliches Attest) in der vorgegebenen Frist zusammen mit dem vollständig ausgefüllten "Antrag auf Rücktritt von einer Prüfung wegen Krankheit" (erhältlich neben den Briefkasten vom PA III oder auf der Homepage unter dem Punkt Formulare) im Prüfungsamt III einreichen (per Post oder in den Briefkasten am Raum 01.00.19).
  • Studienbezogene Informationen dazu finden Sie in Ihrer Prüfungsordnung oder im Fact Sheet
  • Eine Erkrankung eines von Ihnen überwiegend allein zu versorgenden Kindes oder Angehörigen steht einer Krankheit von Ihnen gleich. Der Nachweis der Mutterschutzfrist sowie der Elternzeit geschieht durch Vorlage entsprechender Dokumente der zuständigen Stellen.

Ich habe eine Prüfungsleistung nicht bestanden. Wann und wie kann ich diese nachholen?

  • Wenn Sie eine Prüfung nicht bestanden haben, gibt Ihnen Ihre Prüfungsordnung vor, wann Sie die Wiederholungsprüfung spätestens absolvieren müssen.  Sie finden diese Information in Ihrer Prüfungsordnung oder im Fact Sheet.
  • Sie können eine Prüfung insgesamt 2 mal wiederholen. Bestehen Sie den 3. Versuch einer Prüfung nicht, gilt diese als endgültig nicht bestanden, ein Anspruch auf Wiederholung besteht damit nicht mehr und Sie werden exmatrikuliert. Ihre Prüfungsordnung begrenzt auch die Anzahl der „nicht bestandenen“ 2. Versuche. Sie finden diese Anzahl in Ihrer Prüfungsordnung oder im Fact Sheet.

Wie kann ich eine Übersicht über meine Noten bekommen?

  • Ihren Notenspiegel können Sie an einem der Terminals (z. B. Foyer im Haus 2) einsehen. Ein Ausdruck ist in der Regel zu den Öffnungszeiten des „Glaskastens“ im Foyer von Haus 2 erhältlich.  
  • Sie können das Selfservice-Portal auch von außerhalb der EAH nutzen. Dazu benötigen Sie ein persönliches EAH-Zertifikat in Ihrem Browser (Anleitung zum Zertifikat - wichtig für Sie sind die Punkte 1) – 5). 
  • Nutzen Sie den Notenspiegel auch als Kontrollfunktion um zu überprüfen, ob alles korrekt übertragen wurde und keine Fehler aufgetreten sind!

Ist es möglich, dass ich während eines Urlaubssemesters eine Prüfung ablege?

  • Während einer Beurlaubung können Sie Prüfungen im Umfang von 6 ECTS-Credits pro Urlaubssemester ablegen. Bitte beachten Sie, dass Sie die Prüfungsanmeldung im Prüfungsamt vornehmen müssen, da Sie im System an den Terminals gesperrt sind.

Ich habe bereits an anderen Hochschulen oder in anderen Studiengängen Leistungen erbracht. Kann ich mir diese für meinen aktuellen Studiengang anerkennen lassen?

  • Zur Anrechnung/Anerkennung von Prüfungs- und Studienleistungen müssen Sie einen Antrag stellen. Das Antragsformular („Antrag auf Anerkennung“) finden Sie zum Downloaden auf unserer Homepage unter „Formulare“. Mit dem Formular und den Nachweisen für die anzuerkennenden Leistungen wenden Sie sich an die für die jeweiligen Fächer verantwortlichen Prüfer. Sind die Leistungen von den verantwortlichen Prüfern bestätigt, reichen Sie das Formular mit den Leistungsnachweisen der anzuerkennenden Leistungen bei Ihrem Prüfungsausschuss ein. Der Prüfungsausschuss des Fachbereiches entscheidet dann über eine endgültige Anerkennung.  
  • Bitte beachten Sie, dass der Antrag bis spätestens zum Ende der 4. Vorlesungswoche des Fachsemesters, in welchem die entsprechenden Prüfungs- bzw. Studienleistungen zu erbringen sind, beim zuständigen Prüfungsausschuss einzureichen ist. Mit der Antragsbewilligung erlischt der Prüfungsanspruch für die betreffenden Prüfungs- und Studienleistungen endgültig.  
  • Eine nachträgliche Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen eines Moduls im Anschluss an eine bereits an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena angetretene Prüfung oder Wiederholungsprüfungen in diesem Modul ist ausgeschlossen. Dabei ist es unerheblich, ob die Prüfungen erfolgreich oder nicht erfolgreich absolviert wurden.

Ich möchte meine Bachelorarbeit/Masterarbeit anmelden. Was muss ich dabei beachten?

  • Um die Masterarbeit/Bachelorarbeit anmelden zu können, müssen Sie alle in Ihrer Prüfungsordnung beschriebenen Voraussetzungen erfüllen. In den meisten Prüfungsordnungen ist vorgesehen, dass Sie alle Module erfolgreich absolviert haben müssen. Um diesen Nachweis zu erbringen, drucken Sie sich einen Leistungsnachweis aus. Für die meisten Studiengänge ist hier eine Durchschnittsnote eingerichtet, die Sie erst auf dem Leistungsnachweis sehen, wenn wirklich alle notwendigen Leistungen erfolgreich absolviert sind. Wenn Sie diese Durchschnittsnote nicht auf Ihrem Leistungsnachweis finden, prüfen Sie bitte, welche Leistungen noch ausstehen. Bei Problemen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an das Prüfungsamt III, nutzen Sie dazu bitte unsere Sprechzeiten.
  • Für den weiteren Ablauf und die Bearbeitung der Masterarbeit/Bachelorarbeit erhalten Sie Informationen im Dekanat Ihres Fachbereiches.  

Ich habe alle Leistungen einschließlich Masterarbeit/Bachelorarbeit/Kolloquium (wenn erforderlich) erfolgreich abgelegt. Was muss ich tun, um mein Zeugnis zu erhalten?

  • Bitte wenden Sie sich zuerst an das ServiceZentrum Studentische Angelegenheiten im Haus 1, Ebene 0, zur technischen Exmatrikulation. Dort werden Ihnen die notwendigen Schritte erklärt und Sie erhalten einen Laufzettel, den Sie abarbeiten müssen. Den vollständig abgearbeiteten Laufzettel reichen Sie bei uns im Prüfungsamt III ein (zur Sprechstunde, per Post oder in den Briefkasten am Raum 01.00.19). Bitte notieren Sie auf dem Laufzettel Ihre aktuelle Telefonnummer, damit wir Sie erreichen können. Sie können uns die aktuelle Telefonnummer auch per E-Mail mitteilen. Wir informieren Sie dann über die Fertigstellung Ihrer Zeugnisunterlagen und vereinbaren das weitere Vorgehen mit Ihnen persönlich.